Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen › Call for Papers

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2017

Call for applications: Cycles of Life

24. Juni 20171. Juli 2017
Stazione Zoologica Anton Dohrn – “Villa Dohrn”, Via Porto 127
Ischia, Neapel, 80077
+ Google Karte

Call for applications: Cycles of Life – Fifteenth Ischia Summer School on the History of the Life Sciences Einsendeschluss 28. Februar 2017 Datum 24.06.2017 – 01.07.2017 Ort Villa Dohrn, Ischia, Italien Veranstalter Ischia Summer School on the History of the Life Sciences Unter dem Rahmenthema „Cycles of Life“ wird von Samstag, den 24. Juni 2017 bis Samstag, den 1. Juli in der Villa Dohrn (Neapel) die fünfzehnte „Ischa Summer School on the History of the Life Sciences“ stattfinden. Interessenten sind…

Mehr erfahren »
Februar 2018

Call for Papers: ‘Hybridisation in Natural History? Materials and Texts Between Asia and Europe, 17th and 18th Centuries’

21. Februar 201824. Februar 2018

Bewerbungsschluss 30.10.2017 Datum 21.02. – 24.02.2018 Veranstalter Institut für Niederlandistik Universität zu Köln Lindenthalgürtel 15a 50935 Köln Ort Köln Im Rahmen des DFG-Projektes Zirkulation in asiatisch-europäischen Wissensräumen: G.E. Rumphius und seine Texte, ca. 1670 – 1755 veranstaltet das Institut für Niederlandistik der Universität zu Köln vom 21. bis zum 24. Februar 2018 einen Workshop zum Thema Hybridisation in Natural History? Materials and Texts Between Asia and Europe, 17th and 18th Centuries. Der Workshop thematisiert ausgehend von den „ambonesischen“ Werken des Kaufmanns und Naturhistorikers Georg…

Mehr erfahren »
März 2018

Call for Papers: “Nachhaltigkeit vor 1900 – auf der Suche nach Antworten auf gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen

1. März 20182. März 2018

Einsendeschluss 15.11.2017 Datum 01.03. – 02.03.2018 Ort Göttingen Organisation Universität Göttingen, Projekt “Nachhaltigkeit als Argument” “Nachhaltigkeit ist angesichts der heutigen umfassenden Eingriffe des Menschen in seine Umwelt ein Begriff von zentraler gesellschaftlicher Bedeutung, der sich aber oftmals gegen eine eindeutige Festlegung seiner (Forschungs-)Agenda sperrt. Tatsächlich besitzt das heute verbreitete Verständnis von Nachhaltigkeit seine Wurzeln in der Vormoderne. Hiervon ausgehend fragt das interdisziplinäre Göttinger Projekt „Nachhaltigkeit als Argument“ nach den Aushandlungen von Nachhaltigkeit, ihren praktischen Umsetzungen und theoretischen Verortungen in historischen Gesellschaften vor…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren