Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2016

25. Jahrestagung der DGGTB e. V. zum Thema ‘Biologie und Kunst’

16. Juni 201619. Juni 2016
ZFMK – Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig, Adenauerallee 160
53113 Bonn, Deutschland
+ Google Karte

Die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Geschichte und Theorie der Biologie beleuchtet die Wechselwirkungen zwischen den biologischen Wissenschaften und unterschiedlichen Formen der Kunst. Neben der Teilnahme an zahlreichen interessanten Vorträgen, haben Interessierte die Gelegenheit, gemeinsam mit uns ein Vierteljahrundert des Bestehens der Gesellschaft zu feiern.    

Erfahre mehr »
September 2016

“200 Jahre Thierarzney in Jena” im Phyletischen Museum

2. September 201616. April 2017
Phyletisches Museum, Vor dem Neutor 1
07743 Jena, Thüringen Deutschland
+ Google Karte

Die Sonderausstellung zeigt ein vielfältiges Bild der 200jährigen Geschichte der Thüringer Veterinärme­dizin. Unter anderem befasst sie sich mit der Gründung der Thierarzneyschule in Jena und dem hiesigen Wirken von Theobald Renner: Goethe wies an, dass Tiere mit Missbildungen und sonstigen Anomalien an die Sammlung der Jenaer Thierarzneyschule unter Renner geliefert werden – einige dieser historischen Präparate aus dem 19. Jahrhundert sind im Rahmen der Ausstellung zu sehen. Zudem wird der Fokus auf die zu Beginn des 19. Jahrhunderts stark zunehmende Bedeutung…

Erfahre mehr »

+ultra. gestaltung schafft wissen.

30. September 20168. Januar 2017
Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7
10963 Berlin, Berlin 10963 Deutschland
+ Google Karte

Wissen ist Gestaltung und Gestaltung bringt Wissen hervor. Bislang wird jedoch unterschätzt, dass gestalterische Prozesse selbst aktiv modellieren: Bilder, Modelle und Werkzeuge sind bewusst gestaltet und gestalten das Wissen, das sie hervorbringen. Die Ausstellung +ultra. gestaltung schafft wissen zeigt vom 30.09.2016 – 08.01.2017 im Martin Gropius Bau Berlin die grundlegende Bedeutung gestalterischer Prozesse in den Wissenschaften. Ob Faustkeil oder digital vernetztes Organ, aktives Material oder bildgesteuerte Handlung, die Ausstellung thematisiert, wie sich menschliche und technologische Kräfte verschränken und welche Anforderungen daraus…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren