Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sonderausstellung ‘Fritz Müllers Schriftwechsel in Blumenau, Brasilien’

6. Februar 20184. März 2018

Fritz Müllers Schriftwechsel in Blumenau, Brasilien“ Sonderausstellung im Festsaal, 2. OG, des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig in Bonn vom 06.02.2018 bis 04.03.2018

Fritz Müller (1822‒1897) zählt zu den großen Naturforschern des 19. Jahrhunderts. Der gebürtige Thüringer wählte einen einzigartigen Lebensweg. Nach seinem Medizinstudium wanderte er 1852 nach Blumenau in Südbrasilien aus und war einer der ersten Siedler am bewaldeten Flusslauf des Itajaí, Santa Catarina. Durch Korrespondenz hielt er Kontakt mit der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft. Er testete Darwins Theorie der natürlichen Selektion, indem er die Vielfalt an Pflanzen und Tieren seiner Wahlheimat untersuchte und seine Ergebnisse publizierte. Charles Darwin rühmte Müllers Beobachtungsgabe und sein analytisches Verständnis.

In dieser Sonderausstellung werden erstmals Korrespondenzkarten von 15 Wissenschaftlern – jenseits von Darwin – an Fritz Müller aus dem Historischen Archiv Blumenau gezeigt. Es wird detaillierte Information zu den Adressaten geboten.

Die Sonderausstellung ist ein Ergebnis der lebendigen Kooperation zwischen dem Historischen Archiv Blumenau und dem Biohistoricum am ZFMK. Zur Vernissage am 05.02.2018 (18:30 h) werden bedeutende Gäste aus Blumenau erwartet. Über eine rege Teilnahme aus dem Kreis der Mitglieder der DGGTB würden sich der Veranstalter freuen.

Details

Beginn:
6. Februar 2018
Ende:
4. März 2018
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung‐Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig
Telefon:
+49 228 9122 – 0
E‐Mail:
info@leibniz-zfmk.de
Website:
https://www.zfmk.de/de

Veranstaltungsort

<span class=“caps”>ZFMK</span> – Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig
Adenauerallee 160
53113 Bonn, Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.zfmk.de/de